Praxiswebinar Heimische Blühflächen anlegen
02.03.2021, 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Online via Zoom

Artenreiche, bunte und pflegeleichte Freiräume sind ein wichtiger Beitrag zur Förderung von Bienen und Schmetterlingen. Auch die BewohnerInnen unserer Städte und Gemeinden schätzen sie als wohltuende Abwechslung zu kurz gemähten Rasenflächen. Hören Sie im kompakten Online-Format von erfahrenen PraktikerInnen und Fachleuten, was bei Neuanlage und Umgestaltung von Blumenwiesen zu beachten ist. Bodenvorbereitung, Ansaat, Saatgutbeschaffung, Pflege, aber auch die Information der Bevölkerung müssen passen, damit Blühflächen von Jahr zu Jahr immer schöner werden.

Holen Sie sich Fachinputs und diskutieren Sie mit:
Markus Kumpfmüller Landschaftsarchitekt & Naturgarten-Experte Gudrun Fuß Zoologin,
| naturschutzbund | Margit Zauner Bienenfreundliche Gemeinde, Klimabündnis

Dienstag, 2. März 2021 online, 14-16 Uhr | Anmeldung bis 26. Februar unter www.naturverbindet.at

Herzlich eingeladen sind Bauhof- & Gemeinde-MitarbeiterInnen, GemeinderätInnen, Nachhaltigkeitsverantwortliche von Betrieben, PlanerInnen, GärtnerInnen, LandschaftsarchitektInnen, Naturgartenfreunde, HobbygärtnerInnen, Naturschutz-Engagierte und andere Interessierte.

Der ZOOM-Teilnahmelink landet rechtzeitig vor dem Termin bei den Angemeldeten im Posteingang.

Selber Hand anlegen und praktische Umsetzung erlernen kann man dann bei zwei Praxistagen im April in OÖ - Details zu Ort & Termin folgen: www.naturverbindet.at

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie auch hier.

Veranstalter: REWISA-Netzwerk, Klimabündnis OÖ und | naturschutzbund |

Praxiswebinar_Heimische_Bluhflachen_anlegen