Natur und wir - Bienenfreundlich Gärtnern
26.05.2020, 18:00 bis 20 Uhr

Ort: Siedlerhaus Waldrandsiedlung, Michael-Sieberer-Straße, 4400 Steyr

Das Bienensterben beschäftigt viele von uns und hat nachhaltige Auswirkungen auf unsere Umwelt.
Der Naturgartenprofi Markus Kumpfmüller informiert und gibt viele Tipps, wie man mit einfachen Mitteln wertvolle Lebensräume für Bienen schaffen kann und gleichzeitig Garten und Balkon mit den schönsten heimischen Blüten bereichert. Gift und Blaukorn waren gestern. Die Zukunft gehört dem einfühlsamen bewussten Gärtnern im Einklang mit der Natur und ihren Gesetzen. Mit robusten, heimischen Pflanzen, mit umweltschonenden Geräten, mit Kompost und regionalen Baustoffen.
Markus Kumpfmüller erprobt mit seiner Frau Edith Kals in einem 2000m² großen Garten in der Waldrandsiedlung neue alte Wege des sanften Gärtnerns und bietet den Teilnehmer/-innen dieser Veranstaltung eine der seltenen Gelegenheiten, sein Freilandlabor von innen zu erleben.
Exkursion zum Garten von Markus Kumpfmüller, Treffpunkt Siedlerhaus Waldrandsiedlung, Michael-Sieberer-Straße (Parkplatz vorhanden). - schräg gegenüber der Krabbelstube "Kuschelbär" der Kinderfreunde, Hausnummer 3.
Anmeldung über die Website der VHS!

Diese Veranstaltung wird von der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung gefördert.

DSC06813